Anzeige
Anzeige

Johnny Reggae Rub Foundation (Urban Ska, Dirty Reggae), am 21. Oktober im Sound-n-Arts

Veranstaltungstipps

Die Band besteht aus drei Leuten: die Sängerin Chrissy Reggae, die eine Retro-Boss-Sound-Orgel spielt, dann Johnny Ska, der mit punkiger Stimme Songs performed, die durchweg aus seiner Feder stammen und gleichzeitig die Offbeats in die Gitarre hämmert, sowie den Beat über Fußpedale in ein mechanisches Schlagzeug kickt. Mit dem aus dem Reggae kommenden Rolo Teng wird das Trio durch einen fünfsaitigen Reggae-Bass soundmäßig komplett. Ihren Stil bezeichnet die Ska-Band als „Urban Ska“ und „Dirty Reggae“, und tatsächlich kommen hier Assoziationen einer Aggrolites-Session in der Fußgängerzone auf. Die Musik klingt nach modernen und zeitgemäß interpretierten Varianten aus Ska, Early Reggae und Rocksteady, mit einer Prise Punk’n’Roll, ein bißchen Soul und abgerundet mit Oldschool-Samples und modernen Loops. Als Support spielen Awesome Grey. -es-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz

Johnny Reggae Rub Foundation (Urban Ska, Dirty Reggae), am 21. Oktober im Sound-n-Arts

Die Band besteht aus drei Leuten: die Sängerin Chrissy Reggae, die eine Retro-Boss-Sound-Orgel spielt, dann Johnny Ska, der mit punkiger Stimme Songs performed, die durchweg aus seiner Feder stammen und gleichzeitig die Offbeats in die Gitarre hämmert, sowie den Beat über Fußpedale in ein mechanisches Schlagzeug kickt. Mit dem aus dem Reggae kommenden Rolo Teng wird das Trio durch einen fünfsaitigen Reggae-Bass soundmäßig komplett. Ihren Stil bezeichnet die Ska-Band als „Urban Ska“ und „Dirty Reggae“, und tatsächlich kommen hier Assoziationen einer Aggrolites-Session in der Fußgängerzone auf. Die Musik klingt nach modernen und zeitgemäß interpretierten Varianten aus Ska, Early Reggae und Rocksteady, mit einer Prise Punk’n’Roll, ein bißchen Soul und abgerundet mit Oldschool-Samples und modernen Loops. Als Support spielen Awesome Grey. -es-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang