Anzeige
Anzeige

Country-Musik mit Tom Astor, am 25. Februar im Hallstadter Kulturboden

Veranstaltungstipps

Tom Astor war viel unterwegs, arbeitete mit Größen wie Willie Nelson bis Johnny Cash. Für sein neues Live-Doppelalbum „Ein Abend mit Tom Astor“, hat er zwei Dutzend seiner Hits aufgenommen setzt und dabei – wie schon auf seinem letzten Studioalbum „Lieder zum Anfassen“ – auf Erdung und Intimität. Auch wenn der Untertitel seiner 2013 veröffentlichten Biografie lautet „Eine Deutsche Country-Musik-Legende“, ist Tom Astor mehr als ein Country-Sänger. Schon immer hat der Sänger und Songwriter aus Schmallenberg mit den unterschiedlichsten Genres geflirtet und schon immer hat er Duette aus dem Hut gezaubert und das Publikum mit neuen Live-Stücken auf Konzerten erfreut. So auch auf „Ein Abend mit Tom Astor“, auf der Astor und seine angestammte Band alten wie neuen Hits authentisches Live-Feeling verpassen. Bei vier Songs konnten sie sich über einen besonderen Gast freuen: Michael Hirte. -es-

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang