Anzeige
Anzeige

Cristin Claas Trio – Songpoesie, am 3. März in der Alten Seilerei

Veranstaltungstipps

„Cristin Claas ist eine Fee, die andere glücklich macht…sie ist eine Lichtgestalt, eine Sonnenschenkerin, der das Publikum zu Füßen liegt…“ SZ

Cristin Claas´ zauberhafte Stimme ist das Herzstück der Musik und sie erfüllt jeden Raum. Die einzigartigen Songs interpretiert sie in englisch, deutsch und selbst kreierter Fantasiesprache. Zusammen mit dem Gitarristen Stephan Bormann und dem Pianisten Christoph Reuter ist über die Jahre ein unverwechselbarer Sound entstanden. Ein ganz besonderes Erlebnis sind die Konzerte des Trios, da es nur so vor originellen Ideen sprüht!
Das Cristin Claas Trio spielte in den letzten 15 Jahren über 1000 Konzerte (darunter Rundfunkkonzerte beim MDR, SR, Deutschlandradio u.a.), außergewöhnliche Großprojekte mit Chören und Orchestern (u.a. Babelsberger Filmorchester, Staatskapelle Halle) und gastierte dabei in ganz Deutschland und verschiedenen Ländern Europas. Es veröffentlichte insgesamt sieben CDs und hat sich als Live Band einen exzellenten Ruf erworben. Nachdem 2017 das LIVE Album erschienen ist, folgt schon 2018 – nach langjährigem Wunsch des treuen Publikums – die Veröffentlichung ihres nächsten mit ausschließlich Volks und Kunstliedern. Dabei erklingen Klassiker wie „Wenn ich ein Vöglein wär“ und „Die Gedanken sind frei“ im gewohnt claasischen Sound.
„Eine Stimme, die in Deutschland derzeit ihresgleichen sucht!“
Hamburger Abendblatt
Veranstalter: Neues Palais e.V., Bamberg

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang