Anzeige
Anzeige

Bamberger Literaturfestival: Wigald Boning, am 3. Februar im Kulturboden Hallstadt

Veranstaltungstipps
Foto: Bamberger Literaturfestival

Im Zelt. Von einem, der auszog, draußen zu schlafen.

Zelten – da denkt man an Sommerurlaub, romantische Abende am See, an Lagerfeuer, Luftmatratzen und Grillwürstchen. Vielleicht noch an Mücken. Was aber, wenn das Zelt zum Schlafplatz im Alltag wird? Und zwar über Herbst und Winter hinweg, bei Wind und Wetter, über 200 Nächte am Stück? Wigald Boning probiert es aus. Er sagt Matratze und Federbett ade und schläft draußen: auf Campingplätzen und in Flussbetten, auf Häuserdächern und Balkonen, am Strand und auf Parkbänken.

Dabei muss er feststellen, dass ein rotes Zelt beim Wildcampen eher ungeeignet ist, eine Woche Dauerregen die Moral erheblich sinken lässt und Kekse, die eigentlich als Notreserve gedacht waren, auch von Mäusen goutiert werden. Aber er wäre nicht Wigald Boning, wenn er nicht all diesen Widrigkeiten trotzen würde – wozu auch das Kopfschütteln sämtlicher Freunde und Bekannten gehört.

Was er alles dabei erlebt und welcher Traum dabei in Erfüllung geht, erzählt er an diesem Abend.

Wigald Boning ist Comedian, Moderator, Autor und Musiker. Ob bei RTL Samstag Nacht, den Doofen oder Clever! – Die Show, die Wissen schafft: Boning ist und bleibt ein Publikumsmagnet, der mit seiner sympathischen Art überzeugt.

Uhrzeit: 20:00 Uhr, Einlass ab 19:30 Uhr
Datum: 03.02.2017
Adresse: Kulturboden, An der Marktscheune 1, 96103 Hallstadt

Ticketpreis: 22,00 €

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang