Anzeige
Anzeige

Ralph reichts 2: Chaos im Netz – Regie: Rich Moore, Phil Johnston

Kino und Film

Randale-Ralph und Rennfahrerin Vanellope müssen ihre Arcade-Spiele verlassen – um in den Weiten des Internets nach einem Ersatzteil für das kaputte Kart-Rennspiel Sugar Rush zu suchen. Doch wo sollen sie mit ihrer Suche anfangen? Sie lernen den Algorithmus Yesss kennen, der sie auf die Webseite OhMyDisney.com bringt. Das ist der Ort, wo sich alle Figuren tummeln, die Disney gehören, ob nun Prinzessin oder „Star Wars“-Droide. Die Hilfe von Yesss hilft Ralph und Vanellope jedoch nicht viel, denn die beiden sind so unerfahren im Netz, dass sie in kurzer Zeit das reinste Chaos hinterlassen. (Ab 24.01. im Cinestar)

„Unterhaltsam und gelegentlich inspirierend, will ‘Ralph reichts 2’ schnell zum Lachen bringen, statt Themen zu erkunden, die sein Aufbau andeutet.“ (Empire UK)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang