Anzeige
Anzeige

Bamberg wird wieder zur Weihnachtsstadt: Weihnachtsmarkt 2017 vom 23. November bis 23. Dezember

Bamberg News
Foto: Stadt Bamberg

Weihnachtsmarkt 2017 vom 23. November bis 23. Dezember / Kein Marktbetrieb am Totensonntag

Die Bamberger Altstadt ist ein Schmuckstück, das sich zur Weihnachtszeit in besonders stimmungsvollem Glanz zeigt. Einmal im Jahr verwandelt sich der Maximiliansplatz vor dem Rathaus in einen weihnachtlichen Festplatz für den Bamberger Weihnachtsmarkt, wo zudem eine große Krippe aus fränkischem Fachwerk unterschiedliche Szenen der Weihnachtsgeschichte zeigt. Der „Klassiker“ unter den Bamberger Weihnachtsmärkten wird am Donnerstag, 23. November eröffnet. Bis 23. Dezember lädt eine Vielzahl von Marktständen zum vorweihnachtlichen Bummeln und Genießen ein.

Marktzeiten: montags bis samstags immer von 9.30 Uhr bis 20.00 Uhr, sonntags von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Ausnahme ist der Totensonntag, 26.11.2017, an dem in der ganzen Innenstadt kein Weihnachtsmarkt und auch kein Glühweinverkauf stattfinden darf. (PM)

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang