Anzeige
Anzeige

Ganz neue Töne in Bamberg: Das Sound-, Musik- und Kunstfestival FK:K III zu Gast im Kesselhaus

Aktuelles
Foto: Michael Tewes

Jede Menge experimentellen Dampf ablassen wird das Sound-, Musik- und Kunstfestival FK:K III, das vom 28. Juni bis 17. Juli  im Kesselhaus stattfindet. Elf Monate haben Macherinnen und Macher des gemeinnützigen Vereins „Franz KAfkA“ ihre Lust auf Neues und Anderes kräftig geschürt – und nun soll das Festivalfeuer auf einem noch nie da gewesenen Niveau lodern. Renommierte Künstlerinnen, Künstler und Bands kommen aus aller Welt ins kleine Bamberg. Südafrika, Österreich, Schweiz, Kanada, Frankreich, Portugal, England, USA, Dänemark und Schweden geben sich quasi die Klinke in die Hand. Die FN rollte zusammen mit Jérémie Gnaedig und Felix Forsbach einige Steine aus dem Weg zum Kunstexperiment des Jahres…

Den kompletten Artikel gibt’s in der FN-Juli-Ausgabe zu lesen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang