Anzeige
Anzeige

„Shadowland“ am 11.1. in der Brose-Arena

Bamberg Live

Mehrere Jahre hatte das Pilobolus Dance Theater mit dem traditionellen Schattentheater experimentiert, bevor es das zu einer neuen Form weiterentwickelte. Als die Tänzer 2007 so durch die gesamte Oscar-Verleihung führten, wurden sie schlagartig bekannt und entwickelten ein abendfüllendes Stück: „Shadowland“, die abenteuerliche Reise eines jungen Mädchens in eine bizarre Traumwelt. Den Handlungsstrang der Show schrieb der Kinderbuchautor Steven Banks, die Musik der Liedermacher David Poe, dessen Kompositionen von Balladen bis zu treibenden Rocknummern reichen und auf poetische Weise die Themen und Bilder der faszinierenden Schattenwelt untermalen. 2011 zogen die Tänzer des Pilobolus Dance Theatre mit einer ersten ausverkauften Tournee durch den deutschsprachigen Raum, jetzt ist „Shadowland“ wieder zurück in Europa. -aph-
Sa. 11.01., 20 Uhr, Brose Arena, Forchheimer Straße 15

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang