Anzeige
Anzeige

Charlie Chaplin der Retro-Art – Der Bamberger „Pinselartist®“ Ralf Metzenmacher und das Cover von „Wingenfelder“

Bamberg Live

MetzenmacherMit dem Rock/Pop-Duo „Wingenfelder“ treten am 5. Dezember um 20.00 Uhr die ehemaligen Frontbrüder Thorsten und Kai von „Fury in the Slaughterhouse“ mit ihrem neuen Album „Retro“ im „Kulturboden Hallstadt“ auf. Das Plakat-Motiv, das auf diesen Event hinweist, ist so ungewöhnlich und spektakulär, wie die Geschichte, die sich dahinter verbirgt. Es zeigt eine Katze mit einer grellbunten Brille. Mitgestaltet hat es der Bamberger „Pinselartist®“ Ralf Metzenmacher, der in seinem vorherigen Leben auch einer der mächtigsten Raubkatzen der Sportindustrie Leben eingehaucht hat: Als PUMA-Designer entwarf er stylische Schuhe für den fränkischen Sportartikelhersteller und stieg in den inneren Zirkel des PUMA-Gremiums für Zukunftsplanung auf. Dann wandte sich Metzenmacher vom Raubtier-Kapitalismus ab – und wurde Retro-Art-Künstler. Im FN-Interview schnurrte Metzenmacher weder wie ein Kätzchen, noch fauchte er wie ein Puma, sondern gab sich durch und durch menschlich…

Den kompletten Artikel gibt’s in der aktuellen Dezember-Ausgabe zu lesen!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang