Anzeige
Anzeige

Balkan-Power im Morph Club

Bamberg Live

Nach schwedischer Schwermut am Monatsanfang, geht’s im Morph Club einige Tage später in Richtung Osteuropa. Mit ZiehGäuner steht eine bayerisch-österreichische Band auf der Bühne, deren Ursprung in der Straßenmusik liegt. Die langen Reisen quer durch sämtliche Länder des östlichen Europas hat sich auf ihre Musik niedergeschlagen. Bei ZiehGäuner groovt der Ska mal in alter Funk-Manier und der Krimi-Soundtrack einer amerikanischen Vorabendserie heult durch osteuropäische Balkanbeats. Fuadadeimuada ist die zweite Band des Abends im Zeichen des Balkans und bayerische Power in Reinform. Die fünf Moonwalker aus Regensburg wurden ursprünglich von einem Beasty Boys Konzert inspiriert. Fuadadeimuada gibt’s erst seit Anfang des Jahres und das hört man auch: Der Akku der Band ist mehr als voll. Zweimal Balkan-Power aus Südbayern! –sts–
So. 09.10., 21 Uhr, Morph Club,
Luitpoldstraße 17

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang