Anzeige
Anzeige

Till Brönner und Dieter Ilg: „Nightfall“-Tour (Jazz), am 27. November in der Konzerthalle

Veranstaltungstipps

Mit ihrem im Januar erschienenen, ersten Duo-Album „Nightfall“ gelang Trompeter Till Brönner und dem Kontrabassisten Dieter Ilg ein Überraschungserfolg, denn der Langspieler kletterte bis auf Platz elf der deutschen Charts. Der Wahlberliner Till Brönner und der Freiburger Dieter Ilg haben bereits in verschiedenen Konstellationen gespielt und sind beide, aus der Perspektive des Jazz, auf ganz unterschiedliche Weise traditionellem Liedgut verpflichtet. Statt Genretreue setzen sie auf gegenseitiges Vertrauen, statt Technik auf Leichtfüßigkeit im Austausch. Aus einem großen Repertoire an musikalischen Ausdrucksmitteln und Vorlagen schöpfend, geht es ihnen um die Geschichte, die es zu erzählen gilt. Till Brönner und Dieter Ilg sind zwei begnadete Storyteller und zugleich aufmerksame Zuhörer, und wollen das Publikum an ihrer künstlerischen Seelenverwandtschaft teilhaben lassen. -es-

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang