Anzeige
Anzeige

The Revelling Crooks (Balkan, Klezmer Punk, Irish Folk, Polka), am 21. Dezember im Live-Club

Veranstaltungstipps

Die Crooks taumeln exzentrisch und unbekümmert kreuz und quer mit anarchischem Freigeist auf den Pfaden von Balkan Sounds, Klezmer Punk, oder Irish Folk Polka. Gypsy Swing Melodien auf der Gitarre und Mandoline harmonieren schmunzelnd mit Trompete und Querflöte. Mit den Songs „Goluboi vagon“ und „Gena“ weisen die Crooks auf die Schwermut der russischen Seele und rauem Straßenchanson – unüberhörbar in den Fußstapfen von Offbeat und Punk. Der Bass und der Beat treiben beständig, aber sehr dezent und minimalistisch. Im Song „Prohibition“ widmen sich die beiden Trompeter meisterlich Ihrer Aufgabe und spielen Klezmer Punk instrumental par excellence. Der Crooks Klang ist insgesamt sehr kompakt und rund und doch hat jedes Instrument immer wieder genügend Freiraum. -es-

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang