Anzeige
Anzeige

The Apemen (Streetmod), am 7. Oktober im Sound-n-Arts

Veranstaltungstipps

Wie wilde Schimpansen auf Speed – so stellen sich The Apemen vor. Soll heißen: ein gefälliger Mix aus Gitarrenwerk, untermalt von Bassfeuerwerk, Schlagzeugspiel, eingängigem Singsang und einer wilden Bühnenshow. Mit geradliniger Beatmusik im Stil der frühen britischen R’n’B-Bands haben sich die Musiker aus Saarbrücken in den 90er Jahren einen Ruf in Europa und bis nach Japan erspielt und gelten bis heute in Szenekreisen als bekannte deutsche Mod-Band. Dabei verstanden sich The Apemen nie als reine Retro-Coverband, sondern ließen auch Punkrock- und Powerpop-Einflüsse in ihre Musik einfließen. Nach einer kurzen Verschnaufpause (Kinder großziehen, Realschulabschluss nachholen, Gitarre stimmen) geht es jetzt mit alter Kraft weiter. Als Support spielen The Quires. -es-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang