Anzeige
Anzeige

Konzert: Klaus Lage – „Ich bin viele“, am 20. Februar im Kulturboden Hallstadt

Veranstaltungstipps
Foto: Wolfgang Hoffmann

Mit „Ich bin viele“ bringt Klaus Lage sein mittlerweile viertes Soloprogramm auf die Bühne. Gewohnt geradlinig und ungewohnt pur ist er mit seinen Liedern zur akustik-Gitarre wieder unterwegs. Die Tourneen „Alleingang“, „Zeitreisen“ und „21 Lieder“ wurden von Fans und Presse gleichsam gefeiert. Lage präsentiert eine Mischung aus seinen Hits und neuen Liedern, persönlichen Geschichten und Anekdoten einer 40-jährigen Laufbahn. Mit seiner vierten Solotournee wird er einmal mehr beweisen: ich bin viele. Natürlich ist er vor allem der Sänger, dessen Wurzeln im Blues und Rock liegen, und auch kurz vor seinem 69. Geburtstag verleugnet er diese Wurzeln und die lauten Jahre nicht. Gespickt ist das Programm mit erzählten Skizzen eines bewegten Lebens und Anekdoten zur Entstehung seiner Lieder. -es-

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang