Anzeige
Anzeige

Ticketverlosung: Julius Lahai (Sänger, Songwriter, Gitarrist, Performer), am 25. Januar im Live-Club

Veranstaltungstipps

Seine Kindheit verbrachte Julius Lahai in Liberia, und seine ersten Erfahrungen im Showbusiness sammelte er mit sieben Jahren in einer Talentshow für Kinder im liberianischen Fernsehen. Von diesem Punkt an ging alles schnell und bald tourte er mit seiner Boygroup „The Robotics“ durch Afrika, coverte Künstler wie Rick James, und wurde zum Protegé von Bunny Mack („Let Me Love You“, 1981). Der Musiker aus Sierra Leone nahm ihn mit auf die Reise aus seiner Heimat Liberia in eine größere Welt. All die Einflüsse dieser ereignisreichen vier Jahre nahm er 1992 mit nach Paris, wo er seinen ersten Plattenvertrag bekam. Heute lebt und arbeitet Julius Lahai in Köln. Sein bewegtes, vielfältiges Leben hat seine Musik beeinflusst, und er gibt seinem Publikum heute noch viel mehr mit, als nur seine Musik. Die afrikanische Musikkultur und Funk, Einflüsse aus Liberia wie der Sprechgesang, der Pop aus Paris und der Rock aus Köln fließen bei den Auftritten mit seiner Band zusammen. -es-

Die FN verlost 3 x 2 Tickets. Einfach bis zum 18. Januar eine Mail mit dem Stichwort „Julius Lahai“ an die FN-Redaktion schicken (gerne auch über unser Kontaktformular hier). Bitte die eigene Tel-Nr. angeben, wir rufen die Gewinner an! Viel Glück!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang