Anzeige
Anzeige

„Color to the People“: Unojah (Reggae, Latin, Hip-Hop u.a.), am 17. April im Live-Club

Veranstaltungstipps

Unojah ist der neue Name der Band Ottoman Empire Soundsystem. „Bunter als du Dachtest“ lautet der Flaggenspruch der Multi-Kulti-Reggae-Musiker Unojah. Die Einflüsse sind vielfältig: Fünf Musiker aus fünf Nationen und drei Religionen mixen einen bunten Cocktail aus Reggae, Latin, Pop, Hip Hop, Oriental und Weltmusik mit spirituellen Texten in vielen Sprachen. Unojah möchte die Lebensfreude dieser Inspirationsquellen in ihren Konzerten zeigen und sind dabei zudem sozialkritisch. Der aktuelle Release der Band “Einheit in Vielfalt” ist eine Hommage an Liebe, Toleranz und Religionsverständigung. Sie spielten bereits in der Carl Benz Arena beim evangelischen Kirchentag und bei Konzerten in Deutschland, Frankreich und in anderen Ländern. Zur „Colour to the People“-Tour werden die Jungs ihr gleichnamiges, brandneues Album vorstellen, das am 10. März veröffentlicht wurde. -es-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang