Anzeige
Anzeige

Bamberger Weinfest: The Jets (Sologesang, mehrstimmiger Chorgesang), am 6. Juni auf dem Maxplatz

Veranstaltungstipps

Dass das Weltkulturerbe Bamberg eine Weinbautradition besitzt, ist den wenigsten bekannt. Das Kloster St. Michaelsberg mit seinen Weinbergen war der größte Weinbergsbesitzer Bambergs, doch Ende des 19. Jahrhunderts führte insbesondere das Auftreten der Reblaus und Reb-Krankheiten zum Untergang der Häckertradition in Bamberg. Durch die Landesgartenschau 2012 in Bamberg wurde diese Tradition aufgegriffen und in Zusammenarbeit mit der Bürgerspital-Stiftung, auf der ehemaligen Benediktinerabtei am Michaelsberg, wieder ein Weinberg angelegt. Dementsprechend wird erneut ein Weinfest auf dem Maxplatz veranstaltet. Sechs Tage lang präsentieren sich dabei fränkische Weingüter mit ausgesuchten Frankenweinen und aktuellen Jahrgängen und die Besucher haben die Möglichkeit, sich bei gepflegter Weinkultur rund um das Thema Wein zu informieren. Abgerundet wird das Angebot mit dem Verkauf von Speisen und Getränken und einem musikalischen Rahmenprogramm. An diesem Abend spielen The Jets (Foto).

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang