Anzeige
Anzeige

„Bamberg zaubert“ mit den Fuchs-Varietégalas: „Best of Varieté“, vom 7. bis 9. Juli im ETA Hoffmann Theater

Veranstaltungstipps
Scott & Muriel

Die traditionelle Auftaktveranstaltung des internationalen Straßen- und Varietéfestivals „Bamberg zaubert“, vom 14. bis 16. Juli, ist auch in diesem Jahr die Fuchs-Varietégala – unter dem Motto „Best of Varieté“. Dabei erwartet die Besucher an diesem Wochenende eine Varietéshow mit vielen Künstlern: So folgt beim Entertainer Desimo auf Irritation Erkenntnis, auf Brillanz Unsinn, auf Las Vegas folgt Yoga, wenn er seinen feinen, politischen Humor mit magischen Momenten verbindet. Oder wenn der junge Phil Os sein Rockkonzert abliefert, während er durch seine Arrangements gekonnt die Aufhebung der Schwerkraft demonstriert. Zudem stolpern die Bühnenmagier Scott und Muriel scheinbar planlos durch eine Show voller umwerfend amüsanter Momente, was minutiös getaktete Unterhaltung ist. Xavier Bouyer zeigt unter anderem seine Handstand- und Luft-Akrobatik-Künste, während man bei Jörg Jará, dem Bauchredner-Comedian, den Eindruck bekommt, seine Figuren leben wirklich – wenn Vogeldame Olga sich mit einer Fliege streitet und Erwin Jensen aus seiner Kiste dazwischen nörgelt, bleibt kein Auge trocken. -es-
Fr. 07.07. – So. 09.07., ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-Platz 1

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang