Anzeige
Anzeige

Nomadland – Regie: Chloé Zhao

Kino und Film

Nach dem Tod ihres Mannes und dem wirtschaftlichen Bankrott ihrer Heimatstadt packt die 60-jährige Fern ihren kleinen verbliebenden Besitz in einen weißen Van und macht sich ohne Richtung und Ziel auf den Weg, um als moderne Nomadin im Westen der USA ein Leben außerhalb der konventionellen Gesellschaft zu führen – doch diese Freiheit bringt nicht nur Annehmlichkeiten mit sich … (Ab 01.07. im Odeon)

„Ein brutal ehrlicher und gänzlich glamourfreier Blick.“ – Süddeutsche Zeitung

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang