Anzeige
Anzeige

Lommbock – Regie: Christian Zübert

Kino und Film
Lommbock

Stefan kehrte vor 15 Jahren seiner Heimatstadt Würzburg den Rücken, machte Karriere und heiratet nun die Geschäftsfrau Yasemin, deren Vater einer der mächtigsten Männer der Vereinigten Arabischen Emirate ist. Stefan reist nach Deutschland, um Papiere abzuholen und trifft seinen alten Freund Kai, mit dem er einst den Cannabis-Pizzalieferservice „Lammbock“ betrieb. Kai, der Verbindung zur Jugend zu halten versucht und den ranzigen Asia-Liefer-Service „Lommbock“ führt, bringt Stefan zurück auf den längst verlassen geglaubten Weg.

„[…] „Lammbock“, im Stil Us-amerikanischer Slackerfilme, avancierte in der Jugendkultur der Jahrtausendwende-Generation zum Kult und erinnert in ihrem Geschmack für absurden Humor an Filme von Kevin Smith. Die Fortsetzung versucht Fans mit bekannten Mustern aus „Lammbock“ abzuholen.“ kino.de

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang