Anzeige
Anzeige

Ein Chanson für dich – Regie: Bavo Defurne

Kino und Film

Liliane arbeitet in einer Fabrik und trauert ihrer Vergangenheit nach: Vor 30 Jahren feierte sie Erfolge als Chanson-Sängerin, doch auf den Karriereknick folgte auch ein privates Tief, und inzwischen ist Liliane einsam und verbittert. Das ändert sich, als sie den 22-jährigen Boxer Jean kennenlernt: Der junge Mann ermuntert die Sängerin zu einem Comeback und Liliane blüht auf. Jean wird Lilianes Manager und meldet sie zum Eurovision Songcontest an. Doch in der Jury sitzt auch Lilianes Ex-Freund, der es den beiden alles andere als einfach macht. (ab 6.7. im Lichtspiel)

„Bavo Defurne hat für seine erste internationale Produktion nicht ohne Grund direkt Isabelle Huppert gewonnen. Seine Nostalgie ist kein uninspiriertes, ins Leere laufendes Lechzen nach dem ohnehin Unwiederbringlichen.“ Kino-Zeit

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang