Anzeige
Anzeige

Baby Driver – Regie: Edgar Wright

Kino und Film

Fluchtwagenfahrer Baby hat einen Tinnitus, weswegen er ständig Musik hört. Er rast zudem jedem Verfolger davon, ein Talent, welches Gangsterboss Doc auszunutzen weiß. Bei ihm steht Baby in der Schuld, weshalb er für Doc Aufträge als Fluchtwagenfahrer ausführen und dafür sorgen muss, den Cops zu entkommen. Dabei hat sich Baby in Kellnerin Deborah verliebt und will aussteigen, doch vorher gibt es noch einen letzten Auftrag zu erledigen. (ab 27.07. im Cinestar)

„Eine Krimi-Romanze, die wie auch schon die anderen Filme von Regisseur Edgar Wright zahllose Popkultur-Anspielungen beinhaltet, aber eine unironische Liebesgeschichte erzählt. ‘Baby Driver’ wird die Fans des Regisseurs erfreuen, jedoch muss man keine Film-Geek sein, um den Film zu genießen.“ The Hollywood Reporter

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang