Anzeige
Anzeige

Die Verlegerin – Regie: Steven Spielberg

Kino und Film

1970er Jahre: Katharine Graham übernimmt das Unternehmen ihrer Familie – die Washington Post – und wird zur ersten Zeitungsverlegerin der USA. Bald darauf haben der Post-Chefredakteur und sein Reporter vom Whistleblower Daniel Ellsberg geheimes Wissen über Dokumente, die brisante Informationen über Amerikas Rolle im Vietnam-Krieg enthalten, in Erfahrung gebracht. Die Journalisten wollen die Informationen veröffentlichen, trotz aller rechtlichen Konsequenzen. Kay Graham bangt dagegen um die Zukunft ihrer Angestellten und gerät in eine moralische Zwickmühle. (Ab 22.02. im Cinestar)

„Eine dramatische Geschichte, aufgeladen mit politischem und persönlichem Kräftemessen, Spielberg stürmt mit hoher Geschwindigkeit los, streckt seine Hand aus und fordert den Zuschauer geradezu auf, sich festzuhalten und von der Fahrt mitgerissen zu werden.“ The Hollywood Reporter

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang