Anzeige
Anzeige

Die Goldfische – Regie: Alireza Golafshan

Kino und Film

Oliver ist Banker und führt ein Leben auf der Überholspur, das eines Tages endet, als er mit 230 Km/h einen selbstverschuldeten Unfall auf der Autobahn baut. Als er im Krankenhaus aufwacht, sieht er sich mit einer Querschnittslähmung konfrontiert. Nach einer Kur landet Oliver in einer Behinderten-WG mit dem Namen „Die Goldfische“, die aus der blinden Magda, den Autisten Rainman und Michi und Franzi, einem Mädchen mit Down-Syndrom, besteht. Betreut werden sie von der idealistischen Laura, die ihren Traumjob richtig gut machen möchte, und Eddy, der seinen Job hasst. Oliver will mit der Gruppe als Tarnung in die Schweiz reisen, wo er Schwarzgeld gebunkert hat. (Ab 21.03. im Cinestar)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang