Anzeige
Anzeige

Asphaltgorillas – Regie: Detlev Buck

Kino und Film

Atris möchte nicht immer nur der Handlanger seines kriminellen Bosses El Keitar sein. Und als sein Kumpel Frank eines Tages mit seinem Lamborghini vor Atris‘ Tür steht, wittert dieser die Chance, seinem jämmerlichen Alltag als kleiner Drogendealer zu entkommen. Die beiden hecken eine Falschgeld-Nummer aus, doch ihr Plan gerät bald gehörig aus den Fugen. Atris hat keine andere Wahl, als sich von den Ereignissen tragen zu lassen, bei denen auch die Diebin Marie eine entscheidende Rolle spielt. (Ab 30.08. im Cinestar)

„Detlevs Bucks neuer Film versucht sich an Bezugsgrößen wie Guy Ritchie und dem unvermeidlichen Quentin Tarantino […]‘.“ Kino-Zeit

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang