Anzeige
Anzeige

Button „Ferienbetreuung“ erleichtert Suche nach Ferienbetreuung – Mit einem Klick das gesamte Betreuungsangebot auf einem Blick

Bamberg News

Für berufstätige Eltern ist es oft schwer, die Ferienbetreuung ihrer schulpflichtigen Kinder sicherzustellen.  14 Wochen Schulferien stehen gegenüber maximal 6 Wochen Urlaub der Eltern. Um diese Diskrepanz zu bewerkstelligen, ist schon jede Menge Organisationstalent erforderlich.

Auch in der Familienregion Bamberg ist dieses Problem bekannt. Deshalb hat das Redaktionsteam des Familienportals nun einen neuen Button „Ferienbetreuung“ eingerichtet. Er erleichtert auf der Internetseite www.familienportal-bamberg.de die Suche nach der passenden Ferienbetreuung – egal ob Sportkurse, Mit-Mach-Musical oder Erkundung der Unterwasserwelt. „Eltern und Kinder können inzwischen aus einem reichen Angebot von Ferienbetreuungsangeboten auswählen. Aber die Suche danach war oftmals schwierig. Auch  könnte das Angebot noch größer sein, denn der Bedarf ist groß“, sagt die Familienbeauftragte Gisela Filkorn. Die stellvertretende städtische Gleichstellungsbeauftragte Birgit Schröbel  ergänzt, dass alle Anbieter und Angebote von Ferienbetreuung nun übersichtlich zusammengestellt sind. „Endlich können sich Eltern und Kinder ein langwieriges Suchen bei  den verschiedenen Anbietern ersparen“. Die Nutzer finden unter dem neuen Button zum Beispiel alle Angebote des Bamberger Ferienabenteuers mit über 40 wöchentlichen Betreuungsanboten rund ums Jahr, genauso wie tolle Kursangebote und Ferienfreizeiten in den Sommerferienprogrammen von Stadt und Landkreis Bamberg.  Auch die Firma Brose bietet  ein umfangreiches Betreuungspaket in den Sommerferien an, das auch von Kindern genutzt werden kann, deren Eltern nicht in der Firma arbeiten. Weitere bewährte Anbieter sind durch einen Klick auf der Übersicht zu finden, wie beispielsweise das Spielmobil mit seiner Hüttenstadt, der Heinershof, der Kreisjugendring Bamberg, die LBV-Umweltstation Fuchsenwiese, der MTV, die Caritas und der Dt. Kinderschutzbund. (PM)

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang