Anzeige
Anzeige

WALSSTOCK – das Band- und Kultur-Festival geht in die vierte Runde

Aktuelles

Am 30.04.2017 ist es wieder soweit, die Festival-Saison wird in Walsdorf eingeläutet. Sagenhafte 12 Bands bevölkern in diesem Jahr die Bühnen – mehr geht nicht. Nach den Besucheranstürmen  der in den letzten Jahren  wurde nicht die Einlasssituation eindeutig verbessert. Wer seine Karte im Vorverkauf sichert, hat mit nur noch sehr kurzen Wartezeiten zu rechnen.
Über 25.000,-€ spendete bisher das Organisationsteam zusammen mit dem Verein frei(T)RAUM
aus den drei vorher gegangenen Festivals  für einen guten Zweck. In  diesem Jahr wird der komplette Erlös wiederrum komplett  gespendet.

Auch in diesem Jahr ist bereits um 20.30 Uhr ein sogenanntes Pre-Opening im Ochsnstadl. Viky&Michi werden mit filigranem Gitarrenspiel und rauchig souliger Stimme die Besucher willkommen heißen.

Um 21.00 Uhr starten im Saal des Weißen Lammes die Jungs von Seven Days Left, bevor  ab
21.15 Uhr die ZZ-Top Tribute Band TRITOP  die Bar eröffnen wird.

Neu sind in diesem Jahr Soul Jam, die  bekannte Formation aus Bamberg,   Brocken Water , eine junge Band mit enormen Potential und viel Dynamik ,Sabrina Catowiez mit  ihren eigenen Songs, gespielt auf einer elektrischen Saz. LAUT und KRANK stehen für  feinsten Punkrock aus dem Hause Broilers, tote Hosen, Massendefekt uvm.
Nicht fehlen dürfen  Fair Enough mit genialer irischer Musik , die Classicrockband  Slow Down.
Carson mit Reggae, Ska, Alternative und Punk , Orange Drops mit  Blässern  und der eigenen Interpretation von Rock, Soul, Disco und  natürlich Ampfire : Garant für Rock, Party und große Gefühle.
Insgesamt werden an diesem Abend 60 Musiker die Bühnen bevölkern. Die Karten kosten 9,-€ im VVK und 12,-€ an der Abendkasse.  VVK-Stellen sind Aktivmarkt Döring Walsdorf, Bäckerei Grubert, Walsdorf, Sparkasse Walsdorf und Stegaurach und die Kneipe Stilbruch in Bamberg. (PM)

Aktuelle Informationen gibt es unter facebook.
https://de-de.facebook.com/Walsstock/
Im letzten Jahr waren wir restlos ausverkauft – also rechtzeitig Eintrittskarten sichern!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang