Anzeige
Anzeige

Vermehrte Infektionen in Bildungseinrichtungen in Bamberg Stadt und Landkreis

Aktuelles
Grafik: Elke Doer

Bamberg – Die Delta-Mutante des Corona-Virus ist deutlich ansteckender als frühere Virus-Varianten. Die Leiterin des Fachbereiches Gesundheitswesen beim Landratsamt Bamberg, Dr. Susanne Paulmann, erklärt die aktuell steigenden Inzidenzwerte in Stadt und Landkreis Bamberg vor allem damit, dass mehrere Infektionen punktuell in Kindertagesstätten und Schulen aufgetreten sind und diese – anders als noch im November und Dezember 2020 bei den vorherigen Virusvarianten – nun deutlich häufiger in der Familie weitergegeben werden. Die Fallzahlen vom Mittwoch deuten darauf hin, dass die Inzidenzen am morgigen Donnerstag in etwa auf dem heutigen Niveau bleiben werden.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang