Anzeige
Anzeige

„Unser Boot verändert die Charaktere“ – Der Bamberger Drehbuchautor Johannes Betz im FN-Interview

Aktuelles
Der Bamberger Drehbuchautor Johannes Betz - Foto: Martin Walz

Ende November strahlt der Fernsehsender Sky die achtteilige Event-Serie „Das Boot“ aus. Die internationale Koproduktion von Bavaria Fiction, Sky Deutschland und Sonar Entertainment erzählt die Geschichte des U-Boots U-612, das im Herbst 1942 im besetzten Frankreich auf Jungfernfahrt geht und in kriegerische Auseinandersetzungen gerät. Geschrieben wurde die Serie vom Bamberger Drehbuchautor Johannes Betz. Die FN sprach mit dem 53-Jährigen über die Unterschiede zum Original-Film, weibliche Hauptcharaktere sowie über die Zusammenarbeit mit dem englischen Autor Tony Saint…

Den kompletten Artikel gibt’s in der FN-Oktober-Ausgabe zu lesen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang