Anzeige
Anzeige

Nachhilfe in „Social Media“: Bamberger StartUp „2wort“ erklärt Eltern und Lehrern die digitale Welt ihrer Kids

Aktuelles

Viele Eltern haben sie schon erlebt, die digitale Apokalypse, die Heulen und pure Verzweiflung auslöst. Ohne Smartphones geht für Kinder und Jugendliche die Welt unter. Ihre Welt. Doch was ist das für eine Welt, in der sie sich täglich mehrere Stunden bewegen? Wenn die Finger der Kids über das Display huschen, dann tauchen sie in die Welt von Snapchat, Instagram, Tik Tok & Co. ein, die für viele Erwachsene fremd ist. Julia Grewe und Benedikt Martin von „2Wort“ möchten mit Workshops, Elternabenden und Lehrerseminaren, geballter Social-Media-Power, jeder Menge Wissen und einer gehörigen Portion Selbsterfahrung zeigen, was der Nachwuchs am und mit dem Handy so macht und wie wichtig auch die Vorbildfunktion der Eltern dabei ist…

Den kompletten Artikel gibt’s in der FN-August-Ausgabe zu lesen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang