Anzeige
Anzeige

Verfehlung

Aktuelle Filme

Regie: Gerd Schneider – Drei miteinander befreundete Pfarrer würden alles füreinander tun. Doch als Dominik (Kai Schumann) in den Verdacht gerät, einen Jungen „berührt“ zu haben, gerät die Kameradschaft aus den Fugen. Während Oliver (Jan Messutat) darauf beharrt, Dominik sei das „Opfer einer Falschbeschuldigung“, gibt sich Jakob (Sebastian Blomberg) damit nicht zufrieden. Er findet bald mehr heraus, als ihm lieb ist.
„Gerd Schneiders Inszenierung ist brillant, von ihm sind weitere Filme zu wünschen. Es ist der beste Film zum aktuellen Thema Missbrauch in der katholischen Kirche bisher, Schneider weiß genau, wie Jakobs im Verlauf des Films wechselnden Empfindungen dem Zuschauer zu vermitteln sind.“ Filmrezension.de

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang