Anzeige
Anzeige

Das Verschwinden der Eleanor Rigby

Aktuelle Filme

Regie: Ned Benson – Der Verlust seines kleinen Sohnes stürzt ein New Yorker Ehepaar in eine tiefe Krise: Eleanor Rigby (Jessica Chastain) bricht jeden Kontakt zu ihrem Ehemann Conor (James McAvoy) ab und zieht zurück zu ihren Eltern (William Hurt und Isabelle Huppert).Sie hat die feste Absicht ihr Leben grundlegend zu ändern. Conor wiederum leidet unter der Trennung. Zudem hat der Besitzer einer kleinen Bar mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen. Vorübergehend kommt er bei seinem Vater Spencer (Ciaran Hinds) unter, zu dem er nie das beste Verhältnis hatte…
„Aus dem interessanten Ansatz, eine Liebesgeschichte aus zwei Perspektiven zu erzählen, mit der Subjektivität von Wahrnehmung zu spielen, wird ein atmosphärischer Film über den Umgang mit einem Verlust und das Ende einer Liebe.“ Programmkino.de

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang