Anzeige
Anzeige

Crazy, Stupid, Love

Aktuelle Filme

Regie: John Requa, Glenn Ficarra
Ryan Gosling wechselt nach den beiden Indie-Filmen „Blue Valentine“ und „Drive“ in die Rolle des Mainstream-Herzensbrechers. Im Mittelpunkt von „Crazy, Stupid, Love“ steht allerdings ein anderer: Cal Weaver (Steve Carell) führt ein glückliches Familienleben mit Frau und zwei Kindern – so denkt er… bis seine Frau Emily (Julianne Moore) eine Nacht mit ihrem Kollegen (Kevin Bacon) verbringt und die Scheidung einreicht. Fortan ist Cal allabendlich in einer Bar anzutreffen, wo er schließlich auf den Frauenheld Jacob Palmer (Ryan Gosling) stößt. Der nimmt sich seiner an und ein gemeinsamer Feldzug durch die Clubs der Stadt nimmt seinen Lauf… –sts–
„Eine romantische Komödie mit einem gewissen Dreh präsentiert das ‚Bad Santa’-Drehbuchduo Glenn Ficarra und John Requa in ihrer zweiten Regiearbeit…“ Kino.de

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang