Anzeige
Anzeige

Wingenfelder: „Retro“, am 5.12. im Kulturboden Hallstadt

Bamberg Live

Mehr als 20 Jahre waren Kai und Thorsten Wingenfelder die Rock-Band Fury in the Slaughterhouse. Nach deren Auflösung suchten die Brüder nach neuen Wegen, inzwischen auch schon wieder seit fünf Jahren. „Retro“ heißt das jüngste Studioalbum von Wingenfelder. Ein wenig zurück zu den Anfängen wollten sie damit und gleichzeitig doch weiter vorangehen: „Nicht alle neuen Entwicklungen sind immer positiv zu bewerten nur weil sie neu sind. Wir lieben Alben! Auch wenn heute anscheinend hauptsächlich einzelne Songs digital gekauft oder gestreamt werden, wollten wir das tun, was wir an Musik immer geliebt haben: ein geschlossenes Album aufnehmen.“ So wandeln sie zwischen Rock-Riffs („Früher war alles besser“) und Trip-Hop-Beats („Mein Hafen“) durch ihr 50 Minuten dauerndes Album, schreiben über unsere gelangweilte undgelichgültige Wegwerfgesellschaft, singen kleine Lieder für die große Liebe und sind ihrem Ziel, ihre eigene Nische zu finden, wieder einen Schritt nähergekommen. -aph-
Sa. 05.12., 20 Uhr, Kulturboden, An der Marktscheune 1, Hallstadt

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang