Anzeige
Anzeige

Rua Baden Powell am 23.11. im Jazzkeller

Bamberg Live

2311 Da SilvaIm Herbst 2002 gründete der Gitarrist Martin Müller sein Projekt Rua Baden Powell, benannt nach einem der innovativsten Gitarristen der Bossa-Nova-Bewegung und gedacht, den Großmeistern der brasilianischen Gitarre und den großen Liedern der brasilianischen Populärmusik die Ehre zu erweisen. Nach drei Studioalben hat Müller nun auch eine Live-CD mit der brasilianischen Sängerin Juliana da Silva und dem Stuttgarter Saxophonisten Jochen Feucht vorgelegt. Unterstützt von Antoine Fillon am Schlagzeug und dem Bassisten Michael Heise verbindet die Gruppe Braziljazz und die Klassiker der „Musica Popular Brasileira“ zu einer beeindruckenden Klangwelt – kein flüchtiges Sambagerassel, sondern eine faszinierende Mischung bekannter und unentdeckter Stücke: leicht, tief, poetisch und echt. -aph-
Sa. 23.11., 21 Uhr, Jazzkeller, Obere Sandstraße 18

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang