Anzeige
Anzeige

Lesung mit Tommy Jaud & Konzert mit Kellerkommando, am 9.10. in den Haas-Sälen

Bamberg Live

AF_Jaud_Tommy__10655cmyk_DruckZu viel Fleiß ist auch nicht klug – Millionen Burnouts können ja nicht irren. „Just say No!“ weiß der Amerikaner da schon seit längerem, auch wenn die First Lady das damals anders gemeint haben mag. Wie das geht mit dem Nein-Sagen, erklärt der US-Bestseller-Autor Sean Brummel seinem Millionenpublikum: „Einen Scheiß muss ich“. Leider ist Herr Brummel aber gar kein Bestsellerautor, auch kein US-Amerikaner und Brummel schon gar nicht, sondern nur das listige Pseudonym von Tommy Jaud, der bekanntlich ein inniges Verhältnis zu Bamberg hat („Resturlaub“!). Drum liest er auch hier aus seinem neuen Buch, das ein „irrwitziger Befreiungsschlag gegen Bevormundung, Leistungswahn und Gemüseterrorismus“ sein soll und sich zu diesem Zweck als eines jener gerne genommenen Ratgeber-Büchlein tarnt. Und recht hat er ja außerdem: Immer mehr Menschen leiden unter maßlosem Müssen. „Aber müssen wir wirklich abnehmen, aufräumen und uns ökologisch korrekt verhalten? Vorwärtskommen im Job, zu allem eine Meinung haben und rausgehen, wenn die Sonne scheint?“ Und wer meint, er muss das nicht hören, der kann ja zwei Stunden später kommen, wenn das Kellerkommandofurios, die fränkische Fusion aus Bratwurst und Hip-Hop, seinen Titelsong zum Buch „Einen Scheiß muss ich“ darbietet und die neue CD „Belzebub“ vorstellt. –aph-

Fr. 09.10., ab 20 Uhr Lesung und ab 22 Uhr Konzert, Haas-Säle, Obere Sandstraße 7

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang