Anzeige
Anzeige

Bundesweite Tagung „Kultur.Bildung“

Kulturtipps

Unter dem Titel „Kultur.Bildung“ lädt der Kultur- und Schulservice Bamberg zu einer zweitägigen Tagung mit hochkarätigen Bildungsexperten sowie interessanten Thementischen und Workshops in die Konzert- und Kongresshalle ein. Die zweitägige Veranstaltung richtet sich besonders an Lehrer, Erzieher, Pädagogen, Künstler, Kulturschaffende, Eltern sowie kulturell Interessierte. Ziel ist es, besondere Fortbildungsmöglichkeiten zu schaffen und das Netzwerk Kulturelle Bildung noch enger zu flechten. So wird der Vorsitzende des Deutschen Kulturrates, Prof. Dr. phil. Max Fuchs, über „Wege zur Kulturschule“ referieren. Der Inhaber des UNESCO-Lehrstuhls für Kulturelle Bildung an Universität Erlangen-Nürnberg, Prof. Dr. Eckart Liebau, spricht seinerseits über das Thema „Kulturelle Bildung – Eine Kooperationsaufgabe“. Zusätzlich werden zahlreiche Workshops angeboten, unter anderem zu Kulturtechniken, „Kultur und Lehrplan“, Fundraising oder Boomwhackers. Es gibt ein begrenztes Restkarten-Kontingent. Um eine schnelle Anmeldung wird gebeten. Interessierte aus Stadt und Landkreis Bamberg erhalten eine Ermäßigung von 30 Euro. Alle Informationen zur Tagung gibt es im Internet unter www.ks-bam.de sowie bei Anja Hofmann (0951-871412, anja.hofmann@stadt.bamberg.de).
Fr. 16., 15 Uhr und Sa. 17.03, 9 Uhr, Konzerthalle
Mußstraße 1

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang