Anzeige
Anzeige

Irish Folk mit Fiddler’s Green – am 28. April im Live-Club

Bamberg Live

Seit 1990 verkörpern Fiddler’s Green das Paradies des irischen Seemanns, das El Dorado der Dunkelbiertrinker und das Nirwana der Ausgelassenheit. Der Name der Band steht als Sinnbild für ein sagenumwobenes Reich, in dem immerwährende Freude herrscht, der Grog in Strömen fließt, die Fidel niemals verstummt und den Tanzenden unendliche Ausdauer beschert wird. Auf ihrem aktuellen (elften) Tonträger „Wall of Folk“ springen die sechs Folkrocker durch etliche Stilreiche, zu denen auch Punk, Metal und Reggae gehören. Es überwiegen die Eigenkompositionen, wobei auch Traditionals der grünen Insel erklingen. Ein Novum ist der breite Einsatz des Banjos, dem eine tragende Rolle zukommt. Bei Fiddler’s Green geht die Post ab – hier werden irische Urgewalten entfesselt, die Geister des Rock’n’Roll beschworen und eine kleine Revolution ausgerufen. –ah–
Sa. 28.04., 21 Uhr, Live-Club,
Obere Sandstraße 7
Die FN verlost 3 x 2 Tickets. Einfach bis zum 18. April eine Postkarte mit dem Stichwort „Wall Of Folk“ an die FN-Redaktion schicken. Bitte die Tel.-Nr. angeben, wir rufen die Gewinner an.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang