Anzeige
Anzeige

Godzilla Flip verwandeln sich in Rampires

Bamberg Live

Einigen Anhängern sind sie vielleicht noch als Godzilla Flip bekannt. Seit einer Klage, die im Bandnamen begründet war, nennen sich die Münsteraner jedoch Rampires. Ihre wilde Mixtur aus peitschenden Punkrockbeats, einem treibenden Kontrabass, fetten Gitarren, dreckigen Saxophoneinlagen und eingängigen Melodien haben sie beibehalten. Das alles fassen die fünf Bandmitglieder unter dem Begriff Psychopunk zusammen. Psychobilly, Horrorpunk und einige Metalriffs bringen sie in ihrer Musik auch noch unter. „Bat to the Bone” ist das dritte Werk der Rampires – darauf zu finden sind 14 brandneue Killersongs. Stilistisch ist es an die beiden Vorgängerplatten angelehnt – allerdings bietet es mehr Abwechslung, mehr Mitsingchöre und noch mehr düstere Geschichten, die gekonnt in tolle Songs verpackt sind. –sts–
Sa. 12.03., 21 Uhr, Sound-n-Arts,
Obere Sandstraße 18

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang