Anzeige
Anzeige

Die Saitensprünge immer fest im Griff!

Bamberg Live

Sind Saitensprünge erlaubt? Bei den „Bamberger Gitarrentagen“, die in diesem Jahr ihr 20. Jubiläum feiern, gehört das musikalische Fremdgehen inzwischen durchaus zum guten Ton. Und so werden vom 1. bis 29. November in fünf Konzerten nicht nur klassische Gitarristen, sondern auch Rock-, Blues-, Jazz- und persische Interpreten in den Harmoniesälen aufspielen. Veranstalter ist der Verein „Neues Palais e.V.“. Und deren Vorsitzende Petra Schwarz hat die geplanten Saitensprünge fest im Griff, wovon sich die FN – ohne rot zu werden – persönlich überzeugen konnte…

Den ganzen Artikel gibt’s in der FN-Oktober-Ausgabe zu lesen!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang