Anzeige
Anzeige

„Baddsch! Bäng! Bumm!“ Boxgalopp CD-Releasekonzert – am 12.12. im Stilbruch

Bamberg Live

Frenetisch Feiern, Tanzen und Springen zu traditioneller Musik? Gibt’s nicht? Gibt’s doch!
„Baddsch! Bäng! Bumm!“ heißt die neue Scheibe vom Boxgalopp, der Hausband des Antistadls. Die fulminanten Stücke und Lieder zum Abgehen, Sich Freuen und Schwelgen präsentieren die Boxgalopper nicht mit Pauken und Trompeten, sondern mit Klarinette, Geige, Kontrabass, Dudelsack und Akkordeon. Für die Auswahl der Nummern haben die Bandmitglieder tief in Opas und Omas Notenschatzkiste gewühlt und wahre Perlen fränkischer und außerfränkischer Musikkultur ans Tageslicht gebracht. Dort haben die Musiker diese Schätze noch mit den Boxgalopp-typischen Gewürzen versehen: offensiv gespielte Melodien versehen mit wundervollen Harmonien. Mal ganz weit vorne, zum Rumhüpfen schön. Mal ganz entspannt, zum Dahinschmelzen und Walzen. Geholfen bei den Stücken haben dem Boxgalopp einige liebe Kollegen, die singen und spielen, was das Zeug hält. Und sogar volkskundlich kann man von der neuen CD lernen: in Oberfranken bei Hof gab es mal eine Ortschaft namens Affennest – und da ging es vielleicht toll zu! Wie toll? Das verrät der Boxgalopp auf seiner brandaktuellen Scheibe „Baddsch! Bäng! Bumm!“. Siehe auch www.antistadl.de/boxgalopp
Fr. 12.12., 21 Uhr, Stilbruch, Obere Sandstraße 18

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang