Anzeige
Anzeige

Auf der Suche nach dem verlorenen Freund – Der Autor und Literaturkritiker Thomas Kraft legt seinen ersten Roman vor

Bamberg Live

Der in Bamberg aufgewachsene Autor, Literaturkritiker und Veranstalter Thomas Kraft hat seinen ersten Roman vorgelegt, handelnd in dieser Stadt an der Regnitz. Also ein weiterer Bamberg- Roman, noch ein Stück Regional-Prosa? Oberflächlich gesehen vielleicht. Thomas Kraft allerdings schürft tiefer. Er will nicht nur unterhalten, sondern konfrontiert sich und seine Leser mit existenziellen Fragen. Für die FN sprach Rudi Sopper mit dem Autor, den er noch aus gemeinsamen Redaktionszeiten bei der ehemaligen Bamberger Stadtzeitung „Goblmoo“ kennt…

Lesen Sie mehr in der September Ausgabe der FN!

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang