Anzeige
Anzeige

Zitronen Püppies (Deutschrock), am 19. Mai im Live-Club

Veranstaltungstipps

Zitronen Püppies ist angeblich die kurz-knackige sprachliche Fusion von Punk und Hippies. Hier geht es übrigens nicht um rosa Barbiepuppen oder rehäugig-hauchende Schmollmund-Mädels, die Zitronen Püppies sind drei Jungs aus dem Bayerischen Wald. Johannes M. Haslinger (Gitarre, Gesang), Florian Seemann (Bass, Gesang) und Alexander Lange (Schlagzeug) spielen kompakte Pop-Rock-Songs. Und dabei verleugnen die Zitronen Püppies ihre punkigen Anfänge nicht, es gibt sie immerhin schon seit zehn Jahren. Mit Sicherheit lässt sich auch noch das eine oder andere kleine Hippie-Gitarren-Riff in einem der Songs finden. Dass sich die Texte fast ausschließlich um die weibliche Seite des Universums drehen, bei denen mit den Klischees des jeweils anderen Geschlechts jongliert und gespielt wird, und das in bayerisch oder hochdeutsch, sind weitere Besonderheiten der Zitronen-Püppies-Songs. Der Eintritt ist frei. -es-

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang