Anzeige
Anzeige

FUCHS-Varietégala unter dem Motto „Show Time“, vom 12.7. bis 14.7. im ETA Hoffmann Theater

Veranstaltungstipps
Akrobatik mit Herrn Stanke bei der Fuchs-Gala

Traditionelle Auftaktveranstaltungen des internationalen Straßen- und Varietéfestivals „Bamberg zaubert“ sind die „Fuchs-Galas“. Am Wochenende vom 12. bis 14. Juli erwarten die Besucher im E.T.A.-Hoffmann-Theater wieder fünf Varietéshows der Extraklasse. Darunter sind Künstler der Magie wie Matthias Rauch aus Deutschland, dem bereits zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen zuteil wurden, oder die schwedische Akrobatin Cicilia mit ihrem Balanceakt: auf einer wackligen Konstruktion von über vier Metern zeigt sie faszinierende Handstände. Der Komiker und Blockflötist Gabor Vosteen kombiniert als „Der Flötenmann“ virtuose Blockflöten-Musik, Poesie und Comedy. Herr Stanke zeigt dem Publikum eine Mischung von Slapstick und gewagter Akrobatik, während er alle erdenklichen Probleme und Schwierigkeiten präsentiert, die beim Teppichklopfen auftreten können. Der 23-jährige Schweizer Jason Brügger absolviert einen Auftritt an den Strapaten. Brügger wurde in der deutschen Casting-Show „Das Supertalent“ in Köln als Artist auf Platz fünf gewählt. Außerdem wäre da noch Niek Takens, der sich auf Manipulationskunst spezialisiert hat. Niek hat im renommierten „Magic Castle“ in Hollywood gespielt und war Gast bei „MagicLive“ in Las Vegas. -es-

Fr. 12.07., 19.30 Uhr, Sa. 13.07., 15 Uhr + 19:30 Uhr, So. 14.07., 13 Uhr + 17 Uhr, ETA Hoffman Theater, E.T.A.-Hoffmann-Platz 1

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang