Anzeige
Anzeige

Frühling in Schloss Seehof: PASEO – FLAMENCO Y MÁS, am 1. Juni in Memmelsdorf

Veranstaltungstipps

Mit viel Spielfreude und Experimentierlust vereint die Formation PASEO – FLAMENCO Y MÁS modernen Flamenco mit Elementen aus Jazz, Pop und Rock. So entstehen ebenso kontrastreiche wie harmonische Arrangements und Kompositionen. Die tragende Rolle spielt dabei die Flamencogitarre von Siegfried Renz, sie ist die Basis für die Improvisationen und Melodien von Ares Gratal. Für den Groove sorgt Antonio Piñera Moreno „Pumuki“ mit seiner Perkussion.
Tänzerin Andrea Grüner beeindruckt mit großer Bandbreite ihrer Darstellung und zeigt, dass Flamenco nicht nur laut und feurig, sondern auch leise, traurig , fröhlich und leicht sein kann.

Frühling in Schloss Seehof

In der Orangerie von Schloss Seehof bei Bamberg (Gemeinde Memmelsdorf) gestalten Mitglieder der Bamberger Symphoniker, das Bamberger Streichquartett und hochkarätige Gäste diese beliebte Konzertreihe. Das Festival in der barocken Orangerie von Schloss Seehof gehört längst zu den herausragenden Ereignissen der Region.

Die Orangerie wurde vom berühmten Baumeister Balthasar Neumann konzipiert und 1729 von Heinrich Dientzenhofer erbaut. Musikfreunde schätzen diesen Raum als hervorragenden Konzertsaal. Aber nicht nur das Hören berührt die Seele, sondern auch das Sehen. Das barocke Ambiente verfeinert den Genuss beim Hören der Musik und wird so zu einem alle Sinne anregenden Erlebnis.

Der Frühling in Schloss Seehof findet vom 1. bis 5. Juni statt. Infos zu den weiteren Konzerten siehe unter http://www.festival-schloss-seehof.de/

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang