Anzeige
Anzeige

Dark Bottle (Doombilly), am 3. Oktober im Live-Club

Veranstaltungstipps

Dark Bottle aus Finnland wurde 2015 vom Sänger und Banjo- und Resogitarrenspieler L. Don Ōkami gegründet. Er sammelte eine Truppe Topmusiker aus verschiedenen Genren um sich, um eine Musik zu realisieren, die fest in amerikanischer traditioneller Musik und im Punk geankert ist, sowie für andere Genren wie Doom-Metal oder Krautrock offen ist. Das Ergebis ist eine Musik, die sie nur halbironisch “Doombilly” nennen. Don stammt aus Südkarolina (USA), spielt Americana und Banjo seit über 30 Jahren und war schon DJ in den 70er Jahren. Teemu spielt seit Jahrzehnten in Punk und Artpop Bands, Janne war ein erstklassiger Schlagzeuger in Punk- und Metalbands, bis er seine Kunst dem Doombilly widmete. Und Tero spielt nun, nach Jahren in Punk- und Indiebands, Bass in Finnlands führender Bluegrass-Kapelle. Ihr zweites Album heißt “Pimeä Pullo”. -es-

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang