Anzeige
Anzeige

Crossover-Projekt „Rock Meets Classic“, am 17. April in der Brose Arena

Veranstaltungstipps
Mit dabei: Uriah Heep

Das musikalische Crossover-Projekt bietet in drei Stunden weltbekannte Rock-Hits mit gefühlvoller Klassik – live dargeboten und unterstützt von einem Orchester und einer Rockband. Mit Musikern wie dem ehemaligen Mitglied der Eagles, Don Felder, der sich unter anderem für den Welthit „Hotel California“ verantwortlich zeichnet, sowie einem der besten Songschreiber der 80ger Jahre, Rick Springfield, der eine ganze Generation an Musikliebhabern beeinflusste, können sich die Fans auf Großes gefasst machen. Der Rock-meets-Classic-Familie schließt sich in diesem Jahr auch wieder Steve Lukather an, ein Gründungsmitglied von TOTO. Hymnen wie „Afrika“ machten ihn zu einem der besten zehn Gitarristen aller Zeiten. Weiterhin sehen Sie Mick Box und Bernie Shaw von Uriah Heep, sowie Bob Catley und Tony Clarkin mit melodischem Hardrock. Die Stars werden von der Mat Sinner Band und dem Original Rock meets Classic Orchester begleitet. -es-

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang