Anzeige
Anzeige

Buchvorstellung: Gabriele Wiesemann: Rosa Brunner – Skulpturen, am 18.7. in der Alten Hofhaltung

Veranstaltungstipps
Rosa Brunner - Foto: Elke Doer

Rosa Brunner ist Bildhauerin und in Bamberg bekannt über ihr vielfältiges kulturelles Engagement. Ihr Kunstlabor in der Siechenstraße ist seit langem ein exquisiter Ort, an dem sich Kunst und Publikum treffen. 2017 kuratierte sie das internationale Bildhauersymposium „Kunstgegegnungen am Kanal“.

Druckfrisch erschienen ist ein Katalog von Rosa Brunners Skulpturen in Stein, ihrem bevorzugten Material. Für die Bildhauerin sind Steinbrüche paradiesische Orte. Dort findet sie Steine mit ihrem unendlichen Reichtum an Farben und Strukturen. Sie schafft daraus inhaltsreiche Werke von großer Poesie.

Die Kunsthistorikerin Dr. Gabriele Wiesemann führt in einfühlsamen Worten durch das vielfältige Werk der Künstlerin. Am Werk von Rosa Brunner zeigt sie, welche hohe Relevanz Steinbildhauerei in der zeitgenössischen Kunst beanspruchen kann.

Zur Buchpräsentation sprechen Autorin und Künstlerin, musikalische Impressionen gibt´s vom Solotubisten der Bamberger Symphoniker Heiko Triebener.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang