Anzeige
Anzeige

Deine Juliet – Regie: Mike Newell

Kino und Film

London 1940: Juliet Ashton arbeitet als Journalistin. Eines Tages erhält sie einen Brief von einem charmanten, aber eigenartigen Mann namens Dawsey Adams, der auf Guernsey lebt. Juliet erfährt, dass auf der Ärmelkanal-Insel während der Besetzung durch die Nazis im Zweiten Weltkrieg ein Buchclub gegründet wurde. Er heißt: „Guernseyer Freunde von Dichtung und Kartoffelschalenauflauf“. So konnte dem Krieges für wenigstens ein paar Stunden entflohen werden. Juliet beschließt, über den Club zu schreiben. Sie reist nach Guernsey, wo sie Dawsey kennenlernt. (Ab 09.08. im Cinestar und im Odeon)

„Ein stark erzähltes, wunderschön geschauspielertes Drama, das zwar nichts Neues zu bieten hat, dafür aber ein angenehmes Level an Vertrautheit und Behaglichkeit.“ Empire UK

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang