Anzeige
Anzeige

Schilder weisen auf Alkoholkonsumverbot hin

Bamberg News
Thomas Luft vom BSB bringt ein Schild in der Kleberstraße, Höhe Weg zum Weegmannufer, an. Foto: Amt für Bürgerbeteiligung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit/Gerhard Beck

Die Ausrede „Davon habe ich ja gar nichts mehr gewusst“ gilt jetzt nicht mehr: Zug um Zug sind die Bamberger Service Betriebe (BSB) dabei, Schilder mit dem Hinweis auf das Alkoholkonsumverbot Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag jeweils von 22 bis 6 Uhr anzubringen.

Der beschilderte Bereich umfasst im Wesentlichen Teile der Inselstadt mit Kettenbrücke sowie den Sand. Die Beschilderung geht auf die Allgemeinverfügung der Stadt Bamberg zurück, die am 11. Juni in Kraft getreten und zunächst bis einschließlich 20. Juni 2021 gültig ist. Das Verbot, Alkohol zu konsumieren, erstreckt sich dabei auf den gesamten öffentlichen Raum, also einschließlich der Gehsteige bis zu den Hauswänden. Ausgenommen vom Verbot ist der Konsum von alkoholischen Getränken im konzessionierten Außenbereich von Gaststätten während der jeweiligen Öffnungszeiten.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
wpDiscuz
Zurück zum Seitenanfang